Chess Now

Weitgehend unbemerkt von einer breiteren Schachöffentlichkeit wurde in den USA endlich der entscheidende Schritt getan, Schach im Fernsehen attraktiv zu machen. Mit einem radikal neuen, extrem professionellen Konzept – wahrscheinlich sogar mit Unterstützung der FIDE – startete im Channel MNN zu Anfang des Jahres die Show »Chess Now«, die alle 14 Tage für 30 Minuten Schach im Fernsehen präsentieren wird.

Eine Übersetzung im Stil der Einkaufskanäle wäre wünschenswert, damit die Sendung möglichst rasch auch im deutschen Fernsehen zu sehen ist.

Die ersten drei Folgen findet man hier:

Chess Now – Folge 1
Chess Now – Folge 2
Chess Now – Folge 3

    Ein Kommentar zu “Chess Now”

    1. Schach.Chiller

      Besten Dank für den Link, ich habe herzlich gelacht, allein schon ob des Schachbretts am Anfang und der Stimme 😉